Endlich ein präzises Schneidebrett

Heute ist mein lang erwartetes hochpräzises Schneidebrett von getDigital angekommen. Das wollte ich gleich mal ausprobieren. Allerdings passierte dann etwas, das ich nicht erwartet hatte…

Meine Sandra hatte mir das Brett zum Geburtstag geschenkt gehabt. Das Hochpräzisions-Schneidebrett ist sehr beliebt und entsprechend war es ausverkauft.

Es ist größer als ich erwartet hatte (wobei man natürlich anhand des Bildes mit den Maßeinheiten die Größe hätte berechnen können). Es ist aus robusten Buchenholz gefertigt und die Beschriftung ist eingebrannt.

Auf der Rückseite ver Verpackung sit noch ein wichtiger Hinweis:

Das Schneidebrett sollte vor dem ersten Gebrauch und später regelmäßig mit lebensmittelechtem Öl eingerieben werden.

Hä? Was ist „lebensmittelechtes Öl“? Verdammt Jim, ich bin Nerd kein Küchenchef. Das ist Neuland für mich. Ich muss mich jetzt erstmal aufschlauen und passendes Öl finden ;-)

Egal. So hatte ich gleich einen Plot für meine Fotostory ;-)


Kommentare

2 Antworten zu „Endlich ein präzises Schneidebrett“

  1. :-) Sandra

    :D

  2. Anita Eckerlein

    Also Motoröl geht schon mal nicht ;-)